Durch die Fusion der Raiffeisenbank Reutte und der Raiffeisenbank Oberland zur Raiffeisenbank Oberland-Reutte eGen entsteht eine schlagkräftige, auf Wachstum ausgerichtete Bank. Die gemeinsame Bank beschäftigt nach der Fusion 135 MitarbeiterInnen und betreut 36.000 Kunden mit einem Geschäftsvolumen von 2,3 Mrd. Euro. Das Kreditvolumen beträgt 650 Mio. Euro bei einer Bilanzsumme von rund 950 Mio. Euro.
 
Unser Kreditrisikomanagement trägt Mitverantwortung für mehr als 14.000 Kreditkundenbeziehungen in einem Geschäftsgebiet mit hohem Wachstumspotenzial im Kreditgeschäft. Die Position mit Dienstsitz in Zams bietet Ihnen eine einmalige Entwicklungsperspektive als

Leitung Kreditrisikomanagement (w/m/d)

Raiffeisenbank Oberland eGen, 6511 Zams

Ihr Aufgabenprofil:

  • Operative und fachliche Leitung von zwei Teams (insgesamt 10 Mitarbeiter)
  • Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Prozesse im Kreditgeschäft in Zusammenarbeit mit den Markt- und Servicebereichen
  • Verantwortung für die Risikomanagementverfahren im Kreditgeschäft
  • Umsetzungsverantwortung für strategische Entscheidungen im eigenen Leistungsbereich
  • Verantwortung für die Einhaltung regulatorischer Vorgaben im eigenen Leistungsbereich
  • Laufende Abstimmung mit den Markteinheiten einer Vertriebsbank
  • Sicherstellen der operativen Abwicklung im Verantwortungsbereich
  • Risikokompetente Votierung bzw. Kompetenzentscheide
  • Verantwortung für ein der Größe des Unternehmens adäquates Risikoreporting
  • Überwachen der angewendeten Risikoklassifizierungsverfahren
  • Gesamtverantwortung für das Management des Intensiv- und Problemkreditgeschäfts

Ihr Anforderungsprofil:

Fachlich:
  • Fundierte Bankausbildung mit fachspezifischem Ausbildungsschwerpunkt im Kreditbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanzierungsgeschäft
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen
  • Ausgeprägtes Verständnis für Markt/Marktfolgeverhältnis
  • Hohes Verständnis für Kreditprozesse
  • Kompetenter Einsatz von IT-Anwendungen und digitaler Verfahren
 
Persönlich und sozial:
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Sozialkompetenz und Sensibilität
  • Analytische Fähigkeiten und Entscheidungsfreude
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Kooperativ und lösungsorientiert agierender TeamplayerIn
 

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einer auf Wachstum ausgerichteten Bank in Westtirol
  • Führung eines kompetenten und schlagkräftigen Teams
  • Home-Office teilweise möglich
  • Soziale Leistungen wie Mitarbeitervergünstigungen, Essenszuschuss u.v.m.
Für diese Stelle ist entsprechend Ihrer Qualifikation ein Jahresbruttogehalt von Euro 75.000,00 mit möglicher Überzahlung nach Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.
 
Bewerben Sie sich jetzt online unter www.jobs-raiffeisen-tirol.at
                                   
Für Auskünfte steht Ihnen gerne unser Vorstand Dir. Dipl. BBW (FS) Ludwig Strauß, Telefon +43 5672 6900-30200 bzw. der Leiter Personalmanagement Mag. Markus Hämmerle, Telefon +43 5672 6900-30190 zur Verfügung.
 
 

 
Online seit 22.07.2021
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×